Plugins zur Nutzung von Anonymisierungsdiensten: Tor-Proxy.net-Plugin

Anmerkung/Warnung:

Ursprünglich angedacht war, die Nutzung des im Folgenden beschriebenen Addon zur Anonymisierung. Dieser ist zwar sehr einfach zu bedienen, jedoch speichert der Anbieter mittlerweile Verbindungsdaten auf Vorrat. Wir können diesen Dienst daher nicht mehr uneingeschränkt empfehlen und raten zur vorsichtigen Nutzung. Daher werden derzeit durch uns nähere Informationen erfragt.

Installation

Hierbei wird ein gewöhnlicher Plugin für den Internet-Browser installiert. Einfach folgende URL aufrufen und anschließend auf „zu Firefox hinzufügen“ klicken: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/5833

Die folgende Aufforderung „Jetzt installieren“ durch Mausklick bestätigen.

Anschließend noch den Browser neu starten, um die Plugin-Installation wirksam werden zu lassen.

Danach ist es angebracht, die installierte Version auf verfügbare Updates zu überprüfen und diese ggf. zu installieren.

Anwendung

Es sollte nun auf der linken Seite des Browsermenüs eine Suchleiste mit einem Auge als Symbol () erscheinen.

Nun muss man nur noch die gewünschte Internetadresse (URL) wahlweise manuell in das Suchfeld neben dem ominösen Auge eingeben oder per „copy and paste“ einfügen und per Mausklick den gewünschte Proxyserver Tor oder Jap/Jondos wählen. Das war`s auch schon, lieber Gedankenverbrecher.